Author Archives: MindAudio

Manger BigLine

Manger BigLine

Die Wucht eines klassischen Orchesters oder einer Rockband wiederzugeben zählt nicht gerade zu den leichten Aufgaben eines Lautsprechers. Um diese Aufgabe jedoch mit Leichtigkeit zu lösen haben wir die BigLine entwickelt. Die hier verwendeten Chassis zählen zum Besten, was am Markt erhältlich ist und jedes für sich ist ein Spezialist auf seinem Gebiet.

Raptor, der böse Dinosaurier. Nicht ganz umsonst gaben die Entwickler des Chassis diesem Ausnahme-Tieftöner den Namen Raptor. Wenn man diesen Tieftöner hört hat man das Gefühl, von der ungeheuren Wucht verschlungen zu werden. Schnell stellt man fest, so klingt Tiefton im wahren Leben. Das ist kein gequälter 170/200 mm Pseudotieftöner, das ist echt.

8″ Exclusive, der Treiber der die überzeugende Souveränität im Grundtonbereich herstellt. Davon verwenden wir gleich zwei Chassis, um nicht nur Männerstimmen die nötige Autorität verleihen zu können. Dieser Bereich wird leider allzu oft eher stiefmütterlich behandelt, was mit einer wenig überzeugenden Darbietung von Musik einhergeht.

Manger, der beste Breitbänder der Welt. Authentizität, Tonalität, Impulswiedergabe, der Manger lässt keine Fragen offen, wenn es um ehrliche Musikwiedergabe geht. Der Manger wird in vielen der besten Tonstudios der Welt eingesetzt und diese Professionalität haben wir als das Minimum für unseren Lautsprecher gewählt.

Das Konzept, der Raptor arbeitet in einer Transmissionline, die vom Chassis bis 25 Hz herunter geladen wird. Das ist nicht nur hörbar, sondern auch spürbar. Bei ausgewählten Musikstücken kann man je nach Lautstärke schon mal Angst bekommen, wenn der Druck aufs Zwerchfell einsetzt.

Flankiert durch die beiden 200 mm Tieftöner ergibt sich bis 400 Hz eine derart überzeugende Tief-Grundtonwiedergabe, das man jederzeit das Gefühlt hat, es mit einer echten Musikdarbietung zu tun zu haben. Besonderen Spaß vermittelt die Kombi aber auch bei Spielfilmen mit ihren meist besonders tiefen und wuchtigen Tonereignissen. Es ist schon erstaunlich, wenn man z.B. bei Ice-Age tatsächlich das Gefühl hat, dass sich „Kontinente verschieben“.

Ab 400 Hz übernimmt der Manger Wandler. Ein polarisierendes Chassis wie kein anderes. Es gibt unserer Meinung nach kein anderes Chassis, das so natürlich empfunden wird wie der Manger. Das macht ein Problem. Wer von „normalen“ Lautsprecher kommt, die alle mehr oder weniger mit irgendeiner Besonderheit, mit „Effekten“ auffallen, wird mit dem Manger in den ersten Minuten ein Problem haben. Wenn man jedoch einige Musikstücke in den Manger investiert hat, ist man infiziert. Auch uns ging es so bei den ersten Hörtesten, das können wir nicht leugnen.

Das Schlimme ist jedoch, umso mehr Musikstücke mit dem Manger abgehört werden, umso mehr erkennt man, dass der Manger vieles erheblich richtiger macht als normale dynamische Chassis. Das geht relativ schnell und schon nach kurzer Zeit kommt man an den Punkt, sich mit der Wiedergabe normaler Lautsprecher nicht mehr abfinden zu wollen. Das Gefühl (Gehirn) sagt einem, „da ist was falsch, das ist nicht real“.

MindAudio A3, der DSP gesteuerte Vollverstärker mit bis zu 3,8 kW ist das Herzstück unserer Aktiv-Konzepte. An der Manger BigLine betreiben wir ihn mit

  • 500 Watt im Tieftonbereich (15″ Raptor)
  • 350 Watt im Grundtonbereich ( 2 x 8″ Spezialchassis)
  • 250 Watt im Mittelhochtonbereich (Manger Wandler)

Der MindAudio A3 hat in etlichen Vorführungen bewiesen, dass er der Manger BigLine ebenbürtig ist und dem Lautsprecher ein überzeugend solides Kraft-Fundament bietet.

Der Hörraum. Leider stellen wir immer wieder fest, dass die persönliche Abhörsituation vollkommen falsch eingeschätzt, bzw. gar nicht beachtet wird. Dabei ist die Raumakustik und die Nutzung von Lautsprechern in Räumen das entscheidende Element zu einer exzellenten Wiedergabe. Drücken wir es so aus:

zuerst kommt die Raumakustik………

dann kommt die Raumakustik…..

dann kommt lange nichts…..

dann die Raumakustik……..

und dann der Rest.

Sicher ist das sehr übertrieben und reißerisch dargestellt, soll aber zeigen, wie wichtig dieses Thema für uns ist. Es ist uns nicht verständlich, wie heute selbst DSP gesteuerte Systeme (die es eigentlich besser könnten) einfach in den Raum gestellt werden und dann perfekt funktionieren sollen. Daher haben wir uns für Rundumbetreuung entschieden. Ein aktiver MindAudio Lautsprecher wird auf Ihre Abhörsituation eingemessen, um die perfekte Symbiose zwischen Raum und Lautsprecher zu erreichen. Dieses Ergebnis wird in unserer Schaltzentrale als „Master“ gespeichert. Danach kann man bis zu drei weitere Setups, die Ihren persönlichen Erfordernissen und Geschmack entsprechen, speichern. So, und nur so, können Sie sicher sein, das bestmögliche Ergebnis für sich in Ihrem Raum und zu Ihren Hörgewohnheiten zu erzielen.

Darüber hinaus bieten wir auch allen anderen Kunden die raumakustische Beratung als Service an, sprechen Sie uns bitte an.

Die Manger BigLine: Fotos

BigLine MSW
hier eine Ausführung mit Kunstlederüberzug als robusten Schutz bei Messe- und Ausstellungsbetrieb.

Die Manger BigLine ist kein Kleinlautsprecher, sicher. Eine Musik-Band würde jedoch noch mehr Platz in Ihrem Raum benötigen. So gesehen ist die Manger BigLine das kleinere „Übel“, um authentische Musikwiedergabe in Ihren Räumen zu reproduzieren. 😉

Die Manger BigLine ist je nach Ausführung, inkl. Anlieferung, Aufbau und Einmessung ab 25000 € erhältlich.

Manger, Wie von einem anderen Stern

Manger-klein,medium_large.1411508128

Trackliste

  1. Gütersloher Glocken: Volles Geläut / von Das Gütersloher Nachtsang-Geläut Hörspiel (Auszug)
  2. Der Himmel deckt alles mit Stille zu / Autor: Jean Paul, Regie: Annette Jainski, Produktion: SWF 1993 Klavier
  3. Bruno-Leonardo Gelber: Beethoven, Sonate Nr. 8, C-Dur, Op. 13 / von Beethoven, Piano Sonatas, DENON, COCO-9740 Männliche Stimme
  4. Hermann Prey: Beethoven, Ich liebe Dich / von: DENON Professional Test CDs Streich-Oktett (Hörprobe)
  5. Sonatori de la Gioiosa marca: Vivaldi, „Der Winter“ aus „Die 4 Jahreszeiten“, 3. Satz von A. Vivaldi: „Les Quatre Saisons“, DIVOX, CDX 79404-F Sinfonie-Orchester
  6. Leipziger Gewandhausorchester, Herbert Blomstedt: Haydn, Sinfonie Nr. 67, F-Dur, 1. Satz Erstveröffentlichung Sinfonie-Orchester, weibliche Stimme
  7. Berliner Philharmoniker, Olga Borodina (Mezzosopran): Stravinsky, Pulcinella, Tarantella / von Le Sacre Du Printemps, PHILIPS, 446 698-2 Klassische Gitarre
  8. Stefano Grondona: Tárrega, Capricho Arabe / von La Guitarra De Antonio De Torres, DIVOX, CDX 29701 Kontrabass
  9. Renaud Garcia-Fons: Ghazali / von Oriental Bass, ENJA Jazz-Quartett
  10. The Treya Quartet: Fauré, Pavane / von The Treya Quartet Plays Gabriel Fauré, DIVOX Jazz, CDX-49802 The Whistling
  11. Livingston Taylor Livingston Taylor: Isn’t She Lovely / von Ink, CHESKY RECORDS, JD 162 Gospel Chor, a capella (Hörprobe)
  12. Livingston Taylor: Grandma’s Hands / von Jazz & World Music Celebration, CHESKY, Jazz Trio
  13. The Yuri Honing Trio: Walking On The Moon / von Star Tracks, JAZZ IN MOTION Rockn’Soul
  14. Marla Glen: The Cost Of Freedom / von This Is Marla Glen, DISQUE VOGUE Percussion Ensemble
  15. The O-zone Percussion Group: Jazz Variants / von La Bamba, KLAVIER RECORDS, KD 77017

Manger: Wie von einem anderen Stern (21,40€ inkl. Versand)

Bitte bestellen Sie über info@mindaudio.de oder in unseren Shop von HiFi-Selbstbau.

 

Dirac Live® Room Correction Suite

Korrektur des Frequenzgangs und der Impulsantwort von Lautsprechern am Hörplatz

Die Lautsprecher und die Räume, in denen sie genutzt werden, sind üblicherweise das schwächste Glied jedes Musiksystems. Unter ungünstigen Raumbedingungen leidet ihre Wiedergabe: Abbildungsschärfe, Durchhörbarkeit und das Durchsetzungsvermögen im Bassbereich nehmen stark ab. Raum-bedingte Dröhnfrequenzen (Raummoden) verschlechtern sehr oft zusätzlich die Musikwiedergabe.

Mit Dirac Live® Room Correction Suite, erhalten Sie ein Tool diesen Dingen entgegen zu wirken.

Beispielergebnis: Frequenzgang vorher/nachher

frequenzy,medium.1411724419
Zielfrequenzgang wird perfekt erreicht

Impulsantwort vorher/nachher

impulse,medium.1411724421
Fast perfekte Impulswiedergabe

Spielen Sie Musik ab oder sehen Sie einen Film über Ihren PC oder Mac. Egal welches Programm Sie am liebsten zur Wiedergabe nutzen, der im Hintergrund arbeitende Dirac Audio Prozessor wird die Musikwiedergabe verbessern und angenehmer machen. Es sind keine speziellen Media-Player oder Plug-Ins nötig.

Technische Eigenschaften

  • Frequenzgangkorrektur mit einer frei anpassbaren Zielkurve
  • Korrektur der Impulswiedergabe in einem weiten Hörbereich
  • Unterstützt Abtastraten von 44,1, 48, 88.2 96 und 192 kHz
  • Unterstütz bis zu 8 Kanäle; bitte beachten sie, dass die Software kein Up- oder Downmixing oder Bassmanagement durchführt
  • Einfach anpassbare Zielkurve pro Kanal oder Kanalgruppe
  • Einstellbare Frequenzgrenzen für die Korrektur
  • WDM- und ASIO-Unterstützung
  • Automatische oder manuelle Einstellung von Verzögerung und Verstärkung pro Kanal (z.B. bei unsymmetrischer Aufstellung)
DiracLive® steht für einen kostenlosen, 14-tägigen Test unter www.diracrcs.de für Sie zur Verfügung

TrioPro

Wenn man die besten Chassis verwendet, die für vernünftige Preise zu erhalten sind, wenn man die Gehäuseform der akustischen Funktion folgend wählt, wenn man den Lautsprecher so konstruiert, dass sie in Farbe und Oberfläche alle Wünsche äußern dürfen, die Ihnen einfallen, dann interessieren Sie sich wahrscheinlich gerade für eine TrioPro von MindAudio.

Kundeninstallation
Kundeninstallation

Wir stellen Ihnen hier die Basisversion der TrioPro vor:

3-Wege Lautsprecher, geschlossenes System, DSP kontrolliert (über A3)
25 mm Accuton® Keramik Hochtöner
90 mm Accuton® Keramik Mitteltöner
280 mm Accuton® Keramik-Sandwich Tieftöner

TrioPro-Chassis01,xlarge.1411509851

Alle Chassis werden von hocheffizienten Neodym Magnetsystemen angetrieben.

trio-zerl,large.1444746933

Das Gehäuse der TrioPro ist in einem aufwändigen Schicht-Ring-Verfahren hergestellt und mit einer Wandstärke von 44 mm extrem stabil ausgeführt. Lackierung des Korpus, der Front und Rückwand werden nach Ihren Wünschen vorgenommen.

17225018229_2bd7f21160_b

Hier als Beispiel der Korpus in Holzfurnier schwarz, Front- und Rückwand in Electric-White.Metallic lackiert.

MindAudio-Musik-erLeben-2332,medium_large.1410864659

Ein weiteres Beispiel, Kundeninstallation in Hochglanz-Weiß

21097891665_5338bfa779_b

20911100379_4f0ebeb807_b

Fast alles ist möglich, sprechen Sie uns an.

Die Verkabelung der Lautsprecher mit dem A3 wird über hochwertige Kabel aus dem Profibereich vorgenommen und mittels 8-poligen Neutrik-Speakon Stecker sicher am Lautsprecher und am A3 verriegelt.

17385236966_658628ef20_b

Wir freuen uns über Ihr Interesse

 

Schaltzentrale A3

Die Schaltzentrale A3 ist das Kernstück der Umsetzung unserer Akustiklösungen. Es handelt sich um einen skalierbaren Vor- bzw. Vollverstärker mit integriertem digitalen Signalprozessor (DSP).

Schaltzentrale A3

Mit dem A3 kann man ein vorhandenes Stereo-Lautsprechersystem:

  • optimal an die Raumakustik und persönliche Hörvorstellungen anpassen
  • zusätzlich um bis zu 4 Subwoofer ergänzen und vorhandene Satelliten ggf. von tiefen Tönen entlasten
  • aktivieren und die verlustbehaftete passive Frequenzweiche durch eine flexible digitale Frequenzweiche mit nachgeschalteten Verstärkern ersetzen (bis zu 3-Wege Stereo)
Leistungsmerkmale:
  • 5 x Stereo-Eingänge (4 x RCA, 1 x XLR)
  • 6 x digitale Eingänge (3 x Coax, 3 x optisch) für S/PDIF-Signale
  • 6 x Ausgänge über RCA und XLR für Kanäle CH 1 bis CH 6 (auch beim Vollverstärker)
  • 4 programmierbare Presets für verschiedene Klangcharaktere, pro Eingang abspeicherbar
  • einfachste Bedienung aller Schaltfunktionen am Gerät oder über die mitgelieferte Fernbedienung
  • Lautstärke-Regelung auf Analogebene zur besseren Auflösung der Signalverarbeitung im Digitaltrakt, Einstellbereich 90 dB in 0,5 dB Schritten (Anzeige -80 dB bis +10 dB)
  • Konsequenter Einsatz von hochwertigen Bauteilen sowie MKS-Folienkondensatoren in Signalwegen
  • Integriertes, prozessorgesteuertes Powermanagement für Lasten bis 3,8 kW
  • Die Schaltzentrale A3 ist optional mit 2 (dann A1) bis 6 eingebauten Endstufen lieferbar (s. S. )


Die Schaltzentrale A3 ist auch in silbern erhältlich

A3 silber

In Kombination Mit unserem Transmissionline-Lautsprecher „Manger Big-Line“ verwenden wir den A3 mit 2 x 1100 Watt, aufgeteilt auf drei jeweils Wege.

BigLine-M